Caritasverband Hochrhein e.V.
Eine Übersicht über unsere Hilfsangebote

Caritasverband Hochrhein e.V.

Projekt Baumhaus

Kontakt:

Petra Thyen
Ambulante gemeinde-psychiatrische Dienste
Telefon 07741 68 69–444
E-Mail

Sandra Drews-Mutter
Baumhaus
Telefon 0152 229 011 17
E-Mail

Human Aktiv fördert Caritas „Baumhaus“ mit 6.000 €

34 Kinder und Jugendliche mit psychisch- und suchterkrankten Eltern treffen sich aktuell wöchentlich im Caritasprojekt „Baumhaus“ in Tiengen und Bad Säckingen. Vier ausgebildete Sozialarbeiterinnen betreuen die Kinder und Jugendlichen in Gruppenstunden und organisieren weitere Angebote, wie Ausflüge, Eltern-Kind-Aktionstage und besondere Projekte. Zur Finanzierung dieser Angebote ist das Projekt immer auf Spenden angewiesen, dementsprechend freuen sich die Verantwortlichen sehr über die Spende von Human Aktiv über 6.000€.

Kinder und Jugendliche mit psychisch- und suchterkrankten Eltern sind oft erheblichen seelischen Belastungen ausgesetzt. Sie sehen sich mit elterlichen Verhaltensweisen konfrontiert, die sie schwer verstehen und verarbeiten können. Unverständnis, Angst, Schuld- und Schamgefühle belasten die Kinder. Häufig bleiben sie mit ihren Fragen und Sorgen allein.

Um diesen Kindern zu helfen, die Erkrankung ihrer Eltern besser zu verstehen und die damit verbundene Lebenssituation besser bewältigen zu können wurde 2011 das Projekt „Baumhaus“ als Teil der Abteilung Gemeindepsychiatrie des Caritasverbandes Hochrhein ins Leben gerufen. In wöchentlichen Gruppenstunden können die Kinder und Jugendlichen Fragen stellen und sich auf kreative und spielerische Weise mit dem Thema auseinandersetzen, aber auch ihre ganz eigenen Sorgen und Nöte besprechen. Sie können hier die Erfahrung machen, dass sie mit ihrer Situation nicht alleine sind, aber auch einfach Kind sein und miteinander Spaß haben.

Das Projekt Baumhaus wird – neben einem jährlichen Zuschuss des Landkreises – hauptsächlich aus Eigenmitteln des Caritasverbandes finanziert, mit denen gerade die Basisleistung abgedeckt werden kann, aber nicht notwendige weitere Betreuerinnen oder zusätzliche Angebote. Umso mehr freut sich die Projektleiterin, Sandra Drews-Mutter, über die Spende von Human Aktiv, die es ermöglicht, die Kinder und Jugendlichen weiter nach dem jeweiligen Bedarf zu fördern. Für Human Aktiv wiederum ist das „Baumhaus“ ein einzigartiges Projekt, um Kindern und Jugendlichen mit schwierigen Startbedingungen eine gute Hilfemöglichkeit anzubieten und zu unterstützen.

Das Projekt Baumhaus besteht seit 2011 und wird von Sandra Drews-Mutter geleitet.

Die Gruppen in Tiengen finden für Grundschulkinder dienstags, für ältere Kinder und Jugendliche mittwochs statt.
Ansprechpartnerin ist Sandra Drews-Mutter, Tel. 07741 6869 443, Handy: 0152 229 011 17.

Die Gruppen in Bad Säckingen finden dienstags statt.
Ansprechpartnerin ist Carmen Kast, Tel. 0152 229 011 06.

Spendenkonto:
Sparkasse Hochrhein
IBAN: DE91 6845 2290 0026 011999
SWIFT-BIC: SKHRDE6W
Verwendungszweck: Baumhaus

Das Projekt kann auch ehrenamtlich mit der Übernahme von Fahrdiensten unterstützt werden.