Caritasverband Hochrhein e.V.
Eine Übersicht über unsere Hilfsangebote

Caritasverband Hochrhein e.V.

Spiel- und Festfreude am Aktionstag der Volksbank Hochrhein im Gurtweiler Schloss

13.07.2014
Um Menschen mit Behinderungen einen Aktionstag voller Spiel- und Festesfreude, Geselligkeit und Fröhlichkeit zu schenken, dafür bereiteten sich elf Auszubildende der Volksbank Hochrhein intensiv vor. Und jetzt am Samstag war es soweit, dass im Schlossgelände des Caritas-Wohnheimes St. Elisabeth eine frohe Feststimmung herrschte, die selbst durch das eher triste Wetter nicht annähernd getrübt werden konnte.

Dorfhock in Gurtweil, 29. Juni 2014

Zum einen war es das "Spiel ohne Grenzen" für die Integrationsgruppe des Familienzentrums Lauchringen, zum anderen "Ein einmaliger Sommertag" für die Menschen mit Behinderung aus dem Caritas-Wohnheim, mit dem die angehenden Jungbanker ihren Gästen frohe Unterhaltung und genüssliches Zusammensein bescherten. Unter der Regie von Alexander Maas – Volksbank Hochrhein Marketingleiter – sorgten Annabell Ebner, Nadine Ragusa, Sarah Pfrommer, Marvin Fechtig, Katharina Obuchliak, Lisa-Marie Duttlinger, Vanessa Morath, Vanessa Straub, Aline Kromer und Seiina Paasch dafür, dass sich ihre vielen Gäste stundenlang rundum wohlfühlen durften.

Dorfhock in Gurtweil, 29. Juni 2014

"Mir sin alli mega dankbar dafür, dass sich die Gäste freuen“, sagte eine Auszubildende und bestätigte, dass das ganze Organisationsteam sich hoch motiviert auf diesen Tag vorbereitet hatte. Im Rahmen dieses Aktionstages wurden viele Spielstände, z.B. Torwandschießen, Dosenwerfen, Sackhüpfen, Bildpantomime und vieles mehr angeboten, durften die Menscher mit Behinderung eine Kutschenfahrt mit Klaus und Brigitte Rombach durch die wunderschöne Schloss-Gartenanlage genießen, wurden von einem Clown spaßig unterhalten, beobachteten fasziniert die zirzensischen Darbietungen der drei Ponys und verköstigten sich am Eis- und Waffelstand.
Ein gemeinsames Grillfest beendete dann schließlich den Tag.

A. Scheuble, Gurtweil

zurück