Caritasverband Hochrhein e.V.

Integrationsmanagement

Das Integrationsmanagement ist ein Beratungsangebot für geflüchtete Menschen in Anschlussunterbringung und damit ein Kernelement des Paktes für Integration zwischen dem Land Baden-Württemberg und den kommunalen Landesverbänden.

Herzlich Willkommen!
Gerne unterstützen wir Sie beim Einleben und bei der Integration in Deutschland.

Wir beraten und unterstützen Sie bei Anliegen und Fragen in sämtlichen Lebensbereichen:

  • Sozialleistungen
  • Arbeits- und Ausbildungsplatzsuche
  • Wohnungssuche
  • Schule oder Kindergarten
  • Beratung in Krisensituationen
  • Gesundheit
  • Mobilität und Verkehr (z.B. Führerschein, öffentliche Verkehrsmittel)
  • Sport, Freizeit und Kontaktmöglichkeiten

Für ein Beratungsgespräch können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Die Ansprechpartner/innen in Ihrer Gemeinde finden Sie hier:

  • Waldshut-Tiengen
  • Stühlingen
  • St. Blasien

Karte Integrationsmanagement

Integrationsmanagement Waldshut-Tiengen

Caritasverband Hochrhein e.V.
Fachbereich Migration
Geschäftsstelle Waldshut
Poststraße 1
79761 Waldshut-Tiengen
Katrin Huber
Dipl. Sozialarbeiterin FH
0174 151 00 32
katrin.huber@caritas-hochrhein.de
Sarah Sprenger
Sozialarbeiterin BA
0174 151 22 57
sarah.sprenger@caritas-hochrhein.de
Nadine Knoth
Dipl. Pädagogin
0174 151 23 17
nadine.knoth@caritas-hochrhein.de

Integrationsmanagement Stühlingen

Caritasverband Hochrhein e.V.
Fachbereich Migration
Außenstelle Stühlingen
Hallauerstraße 7
79780 Stühlingen
Nadine Knoth
Dipl. Pädagogin
0174 151 23 17
nadine.knoth@caritas-hochrhein.de

Integrationsmanagement
St. Blasien

Caritasverband Hochrhein e.V.
Fachbereich Migration
Außenstelle St. Blasien
Friedhofstraße 8
79837 St. Blasien
Sarah Pawlitzek
Soziologin MA
0162 713 97 04
sarah.pawlitzek@caritas-hochrhein.de

Integrationsmanagement Hohentengen a. H.

Caritasverband Hochrhein e.V.
Fachbereich Migration
Außenstelle Hohentengen a. H.
Kirchstraße 4
79801 Hohentengen a. H.
Christina Josten
Integrationsmanagerin
0152 229 01 120
christina.josten@caritas-hochrhein.de

Aktuelles:

„Asyl ist Menschenrecht“ – Ausstellung und Informationen der Integrationsmanagerinnen zum Weltflüchtlingstag am 19. Juni 2019 vor dem Rathaus in der Kaiserstraße in Waldshut
Anlässlich des Weltflüchtlingstages 2019 laden die Integrationsmanagerinnen des Caritasverbandes Hochrhein e.V. alle Interessierten am 19. Juni von 10:00 bis 14:00 Uhr ein, um vor dem Rathaus in der Kaiserstraße in Waldshut die Informationsausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ von PRO ASYL und die Tätigkeit der Integrationsmanagerinnen kennen zu lernen.
Weiterlesen PDF

„Platz für Asyl in Europa“ – Gemeinsam ein Zeichen setzen
Im Rahmen der Kampagne „Platz für Asyl in Europa“ wurden landesweit Stühle für eine zentrale Kunstinstallation in Stuttgart gestaltet, um symbolisch darzustellen, dass Asyl einen Platz in Europa hat – so auch in Waldshut-Tiengen. Huda und Zeinab, zwei syrische Mädchen, haben die Osterferien genutzt, um mit guter Laune und bei schönstem Sonnenschein einen Stuhl zu gestalten. Unterstützt wurden sie durch Ariadne Birth, die im Rahmen ihres Studiums beim Integrationsmanagement des Caritasverbands Hochrhein e.V. tätig ist.
Weiterlesen PDF

„Mieterqualifizierung“ für Flüchtlinge – ein Projekt des Caritas Integrationsmanagements
Wohnen in der eigenen Wohnung gibt Menschen Sicherheit und Eigenständigkeit. Es können Kontakte in der Nachbarschaft geknüpft werden, die wiederum eine bessere Integration in die Gesellschaft ermöglichen.
Weiterlesen PDF

Boys’Day erstmalig bei den Integrationsmanagerinnen im Caritasverband Hochrhein e.V.
Die Integrationsmanagerinnen des Caritasverbandes Hochrhein boten 2019 erstmals die Möglichkeit, im Rahmen des Boys’Day ihre Arbeit besser kennen zu lernen.
Weiterlesen PDF

Über 30 Frauen beim interkulturellen Frauenfrühstück zum Weltfrauentag
Mehr als 30 Frauen nahmen gemeinsam mit ihren Kindern am interkulturellen Frauenfrühstück zum Weltfrauentag am 08.03.19 im Caritasverband Hochrhein teil, das von den Integrationsmanagerinnen und deren Kolleginnen aus der Migrationsberatung und des Jugendmigrationsdienstes organisiert wurde.
Weiterlesen PDF

 

Skip to content