Caritasverband Hochrhein e.V.
Eine Übersicht über unsere Hilfsangebote

Caritasverband Hochrhein e.V.

Kreativtage und Vernissage von Caritaswerkstätten Hochrhein und Franke

13.09.2014
Soziales Engagement in Bad Säckingen: "Gemeinsam Hand-Werken. Unterschiede überwinden." waren Ziel der Sozialtage der Franke Foodservice Systems GmbH und der Caritaswerkstätten Hochrhein. Die Initiative geht auf den Wunsch des Unternehmens zurück, seinen Mitarbeitern die Möglichkeit zu bieten, sich sozial in der Region zu engagieren.

Kreativtage

Die Frankianer Sabrina Förster und Melanie Hauth haben daraufhin gemeinsam mit Anna Ruf, Sozialdienst Caritaswerkstätten Hochrhein, und Simone Strittmatter, Mitarbeiterin im Café Zwischen, ein Konzept entwickelt, durch das Begegnungen geschaffen und ein Einblick in die Lebenssituationen des jeweils anderen erhalten werden konnten.

Zunächst besuchten hierzu Caritas-Mitarbeiter Franke-Mitarbeiter in Bad Säckingen und gewannen einen Einblick in deren Aufgabengebiete. Franke Foodservice Systems mit Europa-Sitz in Bad Säckingen ist weltweit führender Anbieter von Komplettlösungen für die Systemgastronomie und bietet McDonald’s & Co. alles "rund um die Systemküche".
Anschließend lernten Franke-Mitarbeiter die Montage- und Verpackungsarbeiten, die Wäscherei und den Cafébetrieb der Caritaswerkstätten Hochrhein am Standort Wallbach kennen. Dort wird Menschen mit Beeinträchtigungen die Teilhabe am Arbeitsleben ermöglicht.

Das verbindende Thema beider Unternehmen ist die Küche und die darin zubereiteten Mahlzeiten. Daher gestalteten Mitarbeiter während eines Kreativtages in den Räumlichkeiten der Caritas Werkstätten Kunstwerke zu genau diesem Thema. Höhepunkt der Zusammenarbeit war eine Vernissage im Café Zwischen in Bad Säckingen am vergangenen Samstag. Auch diese wurde gemeinschaftlich vorbereitet. Bei Häppchen und Getränken wurden die Gemälde und Collagen der Öffentlichkeit präsentiert.

"Gemeinsam kreativ zu sein" hat den Mitarbeitern beider Unternehmen interessante Einblicke ermöglicht und allen Beteiligten großen Spaß gemacht.

zurück