Caritasverband Hochrhein e.V.
Eine Übersicht über unsere Hilfsangebote

Caritasverband Hochrhein e.V.

Die schönste Zeit des Jahres – die Urlaubszeit

02.07.2016
Der Bereich Freizeit und Bildung organisiert jedes Jahr Urlaubsreisen für Menschen mit Behinderung. 2016 wurden 10 Urlaubsreisen, 2 Arbeitsfreizeiten nach Todtmoos und 2 Reisen für Mitarbeiter des Förder- und Betreuungsbereiches angeboten. Jährlich erscheint ein Heft mit allen Reiseangeboten.

Die Menschen mit Behinderung können zwischen Städte- und Auslandsreisen, Urlaub am Wasser oder Urlaub in den Bergen wählen. Die Reisen dauern in der Regel zwischen 5 und 8 Tagen und werden als Gruppenreise organisiert. Dank eines bunt gemischten Teams aus insgesamt 50 Personen (Personal der Werkstätten, Auszubildende, Praktikanten, DH-Studenten, FSJler und Freiwillige Helfer) verbringen dieses Jahr 183 Teilnehmer abwechslungsreiche Urlaubstage.

Eine Gruppe, die am Gardasee war, berichtet im Folgenden, wie schön es doch war. Dieser Text erscheint auch im nächsten Heft als Reisebericht und ist daher in einfacher Sprache formuliert.

Melanie Strittmatter, Freizeit und Bildung
Michael Jourdan, Freizeit und Bildung

Erfahrungsbericht der Urlaubsreise am Gardasee 25.06. – 02.07.2016

Die schöne Ferienanlage "Oasi del Garda" liegt in der Nähe der Stadt Monzambano, nur 10 Minuten vom Gardasee entfernt.

Urlaubsreise am Gardasee

Wir hatten einen eigenen Pool, in dem man sich bei den heißen Temperaturen abkühlen konnte. Abends haben wir zusammen auf der Terrasse gegrillt oder waren Pizza essen.
Wir haben die Städte Peschiera del Garda und Sirmione besucht. Sirmione liegt auf einer Halbinsel und ist von einer alten Stadtmauer mit Festung umgeben. Die schöne Innenstadt und die alten Gassen sind nur über eine Zugbrücke erreichbar.

Ein Teil der Gruppe war in Verona und hat dort die Arena und den Balkon von Romeo und Julia besichtigt.
Am letzten Tag haben wir die Lavendelwoche in Desenzano del Garda besucht. Wir waren an der wunderschönen Uferpromenade spazieren und haben den Blick auf den Gardasee genossen. Abends waren wir zum Abschluss der Urlaubsreise gemeinsam Pizza essen.

Romina Reinger, Werk 2 Raum 2

zurück