Caritasverband Hochrhein e.V.
Eine Übersicht über unsere Hilfsangebote

Caritasverband Hochrhein e.V.

Bekannte Gesichter zu Besuch im Gemeindeintegrierten Wohnen (GIW) in Laufenburg

02.06.2017
Alle zwei Jahre werden die ehemaligen Mitarbeiter der Caritaswerkstätten Hochrhein gemeinnützige GmbH eingeladen, um vielleicht noch unbekannte Angebote der Caritaswerkstätten kennenzulernen und um sich darüber hinaus in gemütlicher Runde auszutauschen. 2015 wurde der neue FuB-Bereich der Werkstatt in Wallbach besichtigt.

Das diesjährige Treffen der Ruheständler fand nun „im Biergarten“ der ehemaligen Pizzeria Salmen statt. Das Gasthaus wurde bis 2014 umgebaut und ist seither das Zuhause der WG-Bewohner.

Gemeindeintegriertes Wohnen

Den Meisten war das Gebäude noch von früher ein Begriff und umso gespannter waren alle, wie es sich von innen gewandelt hat.
Daniel, ein Bewohner der WG, hat die Führung durch die beiden Stockwerke übernommen. Dabei erzählte er mit einem Lachen, dass zu Beginn immer wieder Menschen an der Türe geklingelt haben und zum Pizza essen kommen wollten oder nur mal kurz auf die Toilette.

Gemeindeintegriertes Wohnen

Gemeindeintegriertes Wohnen

Wie für diesen Tag extra bestellt, war das Wetter warm, Kaffee und Kuchen für den Nachmittag genau das Richtige, Ruheständler und Bewohner bester Laune.
Alles in allem war es also ein toller gemeinsamer Mittag, um sich gegenseitig zu erzählen, was jeden so umtreibt.

Melanie Jäger, stellvertretende Heimleitung

zurück