Caritasverband Hochrhein e.V.
Eine Übersicht über unsere Hilfsangebote

Caritasverband Hochrhein e.V.

Aktuelle Nachrichten

Außenarbeitsplätze in der Feinwerktechnik hago GmbH

20.06.2017
Seit Januar 2017 hat Herr Stefan Müller im Rahmen des Projekts Tandem IV einen Außenarbeitsplatz bei der Firma Hago in Kadelburg. Er unterstützt dort den Hausmeister.

Bekannte Gesichter zu Besuch im Gemeindeintegrierten Wohnen (GIW) in Laufenburg

02.06.2017
Alle zwei Jahre werden die ehemaligen Mitarbeiter der Caritaswerkstätten Hochrhein gemeinnützige GmbH eingeladen, um vielleicht noch unbekannte Angebote der Caritaswerkstätten kennenzulernen und um sich darüber hinaus in gemütlicher Runde auszutauschen. 2015 wurde der neue FuB-Bereich der Werkstatt in Wallbach besichtigt.

Das diesjährige Treffen der Ruheständler fand nun „im Biergarten“ der ehemaligen Pizzeria Salmen statt. Das Gasthaus wurde bis 2014 umgebaut und ist seither das Zuhause der WG-Bewohner.

Gaumenschmaus und Kochideen

31.05.2017
Nachdem unsere Köche in den vergangenen Jahren regelmäßig Koch-Abende in Gurtweil im Rahmen unseres Fortbildungsangebotes durchgeführt haben, fand am 31.05.2017 zum ersten Mal eine so genannte „Küchenparty“ statt.

Wo geht es hier bitte zur Mitbestimmung?

18.05.2017
Mitwirkung oder Mitbestimmung? Die neue Werkstätten-Mitwirkungsverordnung (WMVO) sieht beides vor! Damit die neuen Bestimmungen gut umgesetzt werden können, haben sich Werkstatträte, Assistenz der Werksatträte und die Geschäftsführung der Caritaswerkstätten Hochrhein gemeinnützige GmbH gemeinsam weitergebildet.
Silke Frisch und Jörg Rendler von den Werkstatträten Baden-Württemberg haben die wesentlichen Inhalte des neuen Gesetzes vorgestellt.

Azubi-Abschluss 2017

17.05.2017
Im September 2017 werden 11 Auszubildende der Caritaswerkstätten Hochrhein gemeinnützige GmbH ihre Ausbildungen in verschiedenen Berufen abschließen.

Im Zuge dessen stellten die Auszubildenden dem ganzen Leitungsteam der Caritaswerkstätten Hochrhein gemeinnützige GmbH am 17.05.2017 im Rahmen einer gemeinsamen Abschlussveranstaltung die verschiedenen Ausbildungsberufe, sowie besondere Erlebnisse und Momente während ihrer Ausbildungszeit in Form von Bilderpräsentationen vor.

Neues Wohnangebot in Lauchringen

16.05.2017
Der Landkreis bestätigte im Jahr 2016 den Bedarf an zusätzlichen stationären Wohnplätzen für Menschen mit Behinderung. Dies war ein Resultat aus der Teilhabeplanung des Landkreises sowie aus der anhaltend hohen Nachfrage. Mit einem neuen stationären Wohnheim in Lauchringen reagiert die Caritaswerkstätten Hochrhein GmbH nun genau auf diesen Bedarf.

Erste Hilfe – auch für Menschen mit Behinderung kein Problem

09.05.2017
Bewusstlos liegt ein Motorradfahrer auf dem Boden. Er atmet zwar, aber reagiert nicht auf Ansprache. Was ist zu tun? Klare Sache: stabile Seitenlage, um zu verhindern, dass die Zunge des Mannes die Luftröhre verschließt.

Begeisterung in der Allianz-Arena

05.05.2017
Unter dem Motto „Fußballtage in München“ erlebten 12 Mitarbeiter der Caritaswerkstätten Hochrhein einige tolle Tage in der bayerischen Landeshauptstadt.
Höhepunkt der Tour war der Besuch des Bundesligaspiels FC Bayern München gegen SV Darmstadt 98 in der Allianz-Arena. Die Top-Eintrittskarten im Unterrang des Stadions hatte Bayern-Präsident Uli Hoeneß zur Verfügung gestellt, bei dem sich die Gruppe mit einem riesigen Transparent bedankte.

Stadtreinigung in Bad Säckingen

24.03.2017
Auch dieses Jahr nahmen wir, die CWG Bad Säckingen, wieder an der jährlichen Stadtreinigung in Bad Säckingen teil.

Unser Putzteam, das aus 10 fleißigen Helfern bestand, hat auch dieses Jahr großartige Arbeit geleistet. Top ausgestattet und bei gutem Wetter konnten wir insgesamt 8 große blaue Müllsäcke mit eingesammeltem Müll füllen.

Zertifikatsübergabe Berufsbildungsbereich

24.03.2017
Mit dem Lied "Ein Hoch auf uns" von Andreas Bourani wurde der Festakt – der Abschluss von 16 Absolventen des Berufsbildungsbereichs im Jahr 2016 – eingestimmt.

Mit einer herzlichen Begrüßung aller anwesenden Absolventen, deren Angehörige, der Werkstattleiter, Bildungsbegleiter und Mitarbeiter des Berufsbildungsbereichs der Caritaswerkstätten Hochrhein, Frau Morchner vom Landratsamt, Herr Scheuble vom Südkurier und des Mitarbeiters Matthias Bernauer, der den Festakt als DJ musikalisch umrahmt, leitete Frau Blust den Festakt ein.

Ältere Beiträge finden Sie in unserem Archiv.