Caritasverband Hochrhein e.V.
Eine Übersicht über unsere Hilfsangebote

Caritasverband Hochrhein e.V.

Mit Musik durchs Jubiläumsjahr 2018

Anlässlich des 50jährigen Jubiläums der Caritaswerkstätten Hochrhein hat sich zur musikalischen Umrahmung der Festveranstaltungen ein inklusiver Projektchor gebildet. Dieser wird folgende Termine mitgestalten: den Festgottesdienst, den Festakt, das Sommerfest und den Adventsbazar.

Inklusiver Projektchor
Fotos: Manfred Schrenk

In mehreren Proben bereitete sich der Chor auf seine Auftritte vor. Menschen mit und ohne Behinderung singen gemeinsam: neben Mitarbeitern der Caritaswerkstätten Hochrhein fanden auch externe Sänger aus der Umgebung Gefallen an diesem Projektchor.

Inklusiver Projektchor
Foto: Caritas-Reportertam

So erging es auch Alfred Scheuble aus Gurtweil. Er antwortet auf die Frage von Sigi Frauendiener, warum er beim Projektchor mitsinge: “Ich verspüre eine große Nähe zur Caritas hier vor Ort und da ich sehr gerne musiziere war für mich klar: Hier mache ich mit!“

Inklusiver Projektchor
Foto: Caritas-Reporterteam

Ebenso war es für Tanja Hilpert aus Tiengen selbstverständlich, Teil des Chors zu werden und sich dafür einige Samstage zum Proben freizuschaufeln. Sie sagt: „Ich singe einfach gerne und als ich über die Zeitung von diesem Projektchor erfahren habe, wollte ich unbedingt mitmachen! Das gemeinsame Singen in diesem Chor macht so viel Spaß“.

Der Projektchor nennt sich übrigens wie folgt: „The New Commitments and the Big Boss“ – denn auch die Geschäftsführer bringen sich ein: Martin Riegraf spielt in der inklusiven Band mit, die den Chor begleitet und Manfred Schrenk hat sich bei einer der Proben unter den Chor gemischt.

Wir freuen uns nun schon alle auf den ersten großen Auftritt zum Festgottesdienst am 14. Januar 2018 im Dom zu St. Blasien.

Simone Kaiser, SD Wohnheim
Jochen Stocker, Leitungsteam ABW

Zurück